Gauseberger Karnevalverein           Rot - Weiß Gutenswegen e.V.

Hier feiern Jecken Karneval

Berichte / Galerie  der 63. Session 2017 / 2018

Informatives vom Karneval am Gauseberg in Wort und Bild

 Wie immer beginnt auch die 63. Session mit dem Start in den Karneval

Am 11.11.2017 begann die fünfte Jahreszeit am Gauseberg mit dem traditionellen Kostümball.
Der Gauseberger Karnevalverein Rot Weiß in Gutenswegen (Niedere Börde) feierte in diesem Jahr gemeinsam mit Walbecker Karnevalsclub den Beginn der neuen Session im Karnevalshaus in Gutenswegen.

Gemeinsam begrüßten die Präsidenten Marco Baumgarten und Thomas Wetteborn die Narren am Gauseberg. Die Mitglieder beider Vereine ließen ihre Schlachtrufe, Hile Hile vom GKV und Walbeck Wau Wau vom WKC erschallen.

Marco Baumgarten begrüßte den amtierenden Prinz Karsten I., die zahlreich erschienenen Mitglieder des Elferrates, die in den letzten Jahren und Jahrzehnten Prinzen waren und die 11 Mädels der Prinzengarde, die dank einer guten Jugend- und Nachwuchsarbeit im Verein so zahlreich auftreten.
Weiter teilte er mit, dass es bis zu diesem Zeitpunkt noch kein Prinzen-Bewerberpaar gibt, falls sich Interessenten im Saal befinden können sie sich bis 21:30 Uhr melden.
Als Baumgarten um 22:00 Uhr kein Bewerberpaar vorgestellt hat, stand fest, der Gauseberger Karnevalverein sucht noch ein Prinzenpaar für die kommende Session.
Interessenten aus dem Umland, die nicht Mitglied des Vereins sein müssen, es aber ernst meinen, können sich beim Präsidenten oder über das Kontaktformular auf der Internetseite des Vereins 
melden.

Baumgarten stellte das Sponsoring für das Kinder-Ferien-Lager des KLV Sachsen Anhalt vor.
Unterstützer kaufen einen Orden für 25€, dieser Erlös fließt zu 100% in das Ferienlager.
Erwerber werden als Unterstützer Namentlich benannt.

Durch den Abend führten TromPeti und der Haus DJ Martin Otto und bescherten den Jecken einen stimmungsvollen Abend.